Dipl. Ing. Alexander Darda, Webdesign
Impressum

Webdesign von Alexander Darda: Schnell, unkompliziert und günstig!

ich gestalte, überarbeite oder erweitere Internet-Auftritte. Dabei biete ich Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen:

- Beratung
- Layout (Gestaltungsvorschläge)
- Programmierung
- Fotobearbeitung
- Textarbeit
- Suchmaschinen-Optimierung
- Aktualisierung und Pflege


Bei Interesse an einer Zusammenarbeit lesen Sie bitte hier weiter und kontaktieren mich anschliessend für ein unverbindliches Angebot bzw. für eine Beratung.


Preise
Programmierung einer Website
ab 200 € (je nach Aufwand)

Einrichtung eines selbst-editierbaren Content-Management-Systems (CMS) mit der Software "Wordpress", ohne individuelles Layout (Layout aus hunderten von Standard-Vorlagen selbst wählbar).
Incl. einstündiger Einarbeitung in das System.
ab 150 € (je nach Aufwand)

Aktualisierung und Überarbeitung von bestehenden Websites, Inhaltliche Bearbeitung von Texten, Suchmaschinenoptimierung, Eintrag in Online-Branchenbücher, Domaineinrichtung, Fotobearbeitung.
27 € pro Stunde


Alle Preise zzgl. 19 % Mwst. Meine Preise beinhalten Beratung, mind. 2 Gestaltungsvorschläge, Programmierung. Sie erhalten in jedem Fall ein individuelles Angebot.


Kontakt
Dipl. Ing. Alexander Darda

Schönhauser Allee 113
10439 Berlin
Mobil: 0179 - 9039550
ad@webdesign-darda.de



Referenzen
Ich betreue viele zufriedene Kunden, manche davon seit zehn Jahren. Einige Beispiele:

Theater, Film und Musik
       
Bildende Kunst            
 
     
             
Verschiedene andere Bereiche
     
     
     
       
               


Sehr geehrte (potentielle) KundInnen

Vielen Dank für Ihr Interesse. Um den weiteren Ablauf für beide Seiten möglichst unaufwändig zu gestalten, bitte ich Sie, die folgenden Zeilen zu lesen und sich die folgenden Fragen zu stellen:

1) Was möchten Sie mit der Seite erreichen?
Möchten Sie neue Kunden gewinnen? Dann ist das Thema Suchmaschinen-Freundlichkeit zentral und die Seiten-Inhalte müssen darauf abgestimmt sein. Mehr dazu erfahren Sie von mir auf Anfrage.
Oder soll die Seite einfach nur Ihre Arbeit repräsentieren und vor Allem jene ansprechen, die Sie persönlich auf die Seite hinweisen, z.B. mit einer Visitenkarte? Dann müssen Sie sich nicht zum Sklaven von Google machen und können z.B. schreiben, was Sie wollen oder Texte in ausgefallenen Schriftarten als Grafik einbauen.

2) Soll sich das Design an verschiedene Displays (PC, I-pad, Smartphone etc.) anpassen?
Dann sprechen wir vom sog. „responsive design“. Dies erfordert die Programmiersprache html5, die ich nicht beherrsche. Deswegen baue ich solche Seiten mit Hilfe der kostenlosen Anwendung „Wordpress“. Der Vorteil von Wordpress ist, dass Sie nach einer kurzen Einarbeitung Inhalte selbst aktualisieren können. Der Nachteil ist, dass man auf „Theme“ genannte Vorlagen zurückgreifen muss. Eine Auswahl solcher Vorlagen, die man bis zu einem gewissen Grad abwandeln kann, finden Sie zum Beispiel hier
Bei der Verwendung solcher Vorlagen kann es sein, dass Ihre Seite ähnlich aussieht wie viele Andere. Dieser Trend zur Vereinheitlichung ist im Internet seit einigen Jahren zu beobachten.
Um Wordpress einrichten zu können, benötigen Sie von Ihrem Provider einen Vertrag, der mindestens eine Datenbank enthält. Die meisten aktuellen Hosting-Produkte enthalten bereits Datenbanken, andernfalls ist eine Aufstockung (neudeutsch „upgrade“) leicht möglich, aber auch mit einer Preissteigerung seitens des Providers verbunden.

Eine Alternative dazu wäre eine vereinfachte Version Ihrer Website (alle Inhalte untereinander in einer schmalen Spalte). Dafür benötigt man keine Datenbank, kein Wordpress. Bei Bedarf nenne ich Ihnen Beispielseiten.

Nicht responsiv bedeutet übrigens nicht, dass eine Website nicht auch auf dem Smartphone aufzurufen ist, man muss nur eben etwas mehr zoomen und scrollen (ggf. auch horizontal). Die Anpassung an das sehr schmale Fenster eines Smartphones macht die meisten Design-Ideen zunichte bzw. überflüssig. Es spielen dann praktische Aspekte die Hauptrolle.

Wenn Sie die Seite nicht selbst aktualisieren wollen und Ihnen ein responsives Design (s. oben) nicht so wichtig ist, weil Sie z.B. eine Zielgruppe haben, die noch überwiegend mit dem PC arbeitet, kann ich Ihnen mittels der klassischen html-Methode eine Seite bauen, bei der Sie bis auf den Millimeter Zeilenabstände und andere Feinheiten bestimmen können.

3) Zu wann soll die Seite fertig sein?
Wenn Sie ein bestimmtes Datum haben, zu dem die Seite im Netz sein soll, teilen Sie mir dies bitte rechtzeitig mit und wir besprechen dann die einzelnen Arbeitsschritte mit entsprechenden „deadlines“. Ich selbst bin immer an einer zügigen Fertigstellung interessiert, um nicht mit zu vielen Projekten gleichzeitig befasst sein zu müssen. Deswegen erteilen Sie mir einen Auftrag idealerweise erst dann, wenn Sie wissen, was Sie wollen und Sie das meiste Material (Bilder und Texte) bereits beisammen haben.
Sollte die Seite zwei Monate nach Auftragserteilung noch nicht fertig sein, weil Sie noch nicht alle Inhalte geliefert haben, erlaube ich mir, eine Abschlagszahlung über den bislang geleisteten Aufwand in Rechnung zu stellen.

Wenn Sie eine eigene Website haben und somit Teil des Weltweiten Netzes (www) werden wollen, sollten Sie nicht scheuen, sich ein wenig mit der zugehörigen Terminologie zu beschäftigen. Bei Wikipedia finden Sie tolle Erklärungen von Begriffen wie „Provider“, „Hosting“ „CMS“ etc.
Wenn Sie mit solchen Begriffen vertraut sind, fällt es mir leichter, mit Ihnen über das Thema zu sprechen. Es ist aber nicht zwingend nötig, wenn nötig erkläre ich Ihnen die Dinge auch in einfachen Worten.

4) Wie soll die Seite gegliedert sein?
Wie viele Seiten soll es geben, wie soll das Menu aussehen? Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Mobilen Geräten geht der Trend zu „Single Pages“, also Websites, die nur aus einer einzigen Seite bestehen, die dann leicht zu „scrollen“ ist (auf dem Handy reicht dann die typische Wischbewegung). Ohnehin sollten Websites nicht zu überladen sein und die wesentlichen Informationen möglichst sofort ins Auge springen.

Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie Ihre Antworten auf obige Fragen gefunden haben oder weitere Fragen dazu haben.

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Alexander Darda


 

 
Impressum

Anbieter und verantwortlich nach § 6 Abs.2 MDStV:
Alexander Darda
Schönhauser Allee 113
10439 Berlin
Telefon: 0179 - 9039550
e-Mail: ad@webdesign-darda.de
Ust-IdNr: DE235531246


Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links
Diese Website enthält Links ausschliesslich zu Seiten, die ich selbst gestaltet habe. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist dennoch stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz
Die Nutzung dieser Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert